30 Jahre Deutsche Einheit

Mit dem Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zum Geltungsbereich des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 erfüllt sich der Auftrag der Präambel, in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands zu vollenden. Ein Ziel, für das Christliche Demokraten und allen voran Bundeskanzler Helmut Kohl, maßgeblich gekämpft haben. Danke

Teilen mit:
Read More →
Arbeitsverweigerung der Hauptverwaltungsbeamtin Teil 2

Wie bereits berichtet hat Frau Beckmann-Frelock gegenüber dem Samtgemeinderat am 23.09 und dem Gemeinderat am 24.09 erklärt, dass sie den  Antrag von Andreas Steltenpohl nicht bearbeiten kann, da sie nicht in die Glaskugel schauen kann. Nun stellt sich heraus, dass die Beschaffung einer Glaskugel doch nicht notwendig ist. Frau Beckmann-Frelock hatte die Zahlen bereits vor […]

Teilen mit:
Read More →
Medizinische Versorgung

Wir setzten uns dafür ein, dass die medizinische Grundversorgung in Apensen erhalten bzw. verbessert wird.  Daher haben wir durch einen Antrag initiiert, dass bei den Baumaßnahmen „Im Grund“ die Parkplatzsituation vor bzw. neben der Praxis verbessert wird.

Teilen mit:
Read More →
Kommentar zur derzeitigen Situation

Frau Beckmann-Frelock ist die gewählte Hauptverwaltungsbeamtin und es gehört unzweifelhaft zu den demokratischen Grundsätzen diesen Wählerwillen zu akzeptieren. Ebenso ist es selbstverständlich, dass einer Hauptverwaltungsbeamtin, die keinerlei Vorerfahrung hat und die nicht aus Apensen stammt, eine angemessene Einarbeitungszeit gewährt wird. Dieses ist geschehen. Die 100 Tage Schonfrist sind längst abgelaufen und die Mitarbeiter der Verwaltung […]

Teilen mit:
Read More →
Arbeitsverweigerung der Hauptverwaltungsbeamtin

Der Antrag von Andreas Steltenpohl wurde von der Hauptverwaltungsbeamtin mit dem Hinweis, dass sie nicht in die Glaskugel schauen könne nicht bearbeitet. Lediglich Herr Reigber (UWA) und Herr Gold (Bürgermeister Beckdorf) schlossen sich dieser Meinung mit Hinweisen wie „Man kann die Steuern nicht schätzen. Das ist wie Knochen lesen“ an. Auch der Gemeinde Apensen hat […]

Teilen mit:
Read More →
Bus für Jugendkonferenz

Zunächst konnte der Sperrvermerk – mit den Stimmen der UWA  – einstimmig nicht aufgehoben werden. Es gab offene Fragen, die wir klären konnten. Daher hat die CDU auch dafür gesorgt, dass der Tagesordnungspunkt erneut beraten wurde. Die vorherigen Bedenken konnten nun ausgeräumt werden, so dass der Sperrvermerk in der Sitzung aufgehoben wurde. Der Begründung des UWA, […]

Teilen mit:
Read More →